Methoden


Im Coaching begleite ich Sie dabei Ihren individuellen Weg zu finden und sich Ihrem Thema zu nähern – so wie es für Sie passend ist. Dafür nutze ich die Herangehensweisen und Methoden der CoreDynamik, in Verbindung mit meiner praktischen Erfahrung als Kulturwissenschaftlerin und der wissenschaftlichen Arbeit, die von einer strukturierten Prozess- und Themenmoderation und einer analytischen Vorgehensweise geprägt ist.


CoreDynamik

In der CoreDynamik wird der Mensch als ein Wesen verstanden, das aus dem eigenen Innersten, dem Core, nach einem individuellen Ausdruck und Sinnerfüllung im eigenen Leben strebt. In der CoreDynamik wird mit ganzheitlichen und kreativen Herangehensweisen  werden dabei verschiedene Ebenen genutzt und in Verbindung gebracht: die Gedanken, die eigenen Bilder, die Gefühle und der Körper zusammen mit dem persönlichen Ausdruck und der eigenen Kreativität. 

In Lebenssituationen und Phasen, die sich durch eine hohe Komplexität auszeichnen, dienen diese Herangehensweisen dazu, neue Blickwinkel zu eröffnen und die eigenen Handlungsmöglichkeiten sichtbar zu machen. Für ein prozessorientiertes Coaching werden in der CoreDynamik verschiedene Ansätze aus der Begleitung, dem Coaching und therapeutischen Traditionen kombiniert.

Die Methoden stammen aus Bereichen der Persönlichkeits- und Organisationsentwicklung, der Gestalttherapie, der Systemischen Therapie, der Transaktionsanalyse, der Körper- und Bewegungsarbeit, der Intuitions- und Kreativitätsförderung, der Kunsttherapie und Transpersonalen Psychologie.


Wissenschaftliche Begleitung und Evaluation

Die Kulturwissenschaft und meine Erfahrung in der Forschung und der Evaluation von Projekten und Abläufen stellen für mich einen weiteren Zugang dar. Ich leite daraus Formen der Prozess- und Themenmoderation ab und stelle Ihnen einen umfangreichen Methodenfächer zur Verfügung.

Bezogen auf Ihr konkretes Anliegen und Ihre Situation im Bereich Organisations- und Teamentwicklung sortiere und analysiere ich gemeinsam mit Ihnen den aktuellen Zustand.

  • Auf dieser Grundlage wird Ihr Ziel definiert und benannt, was am Ende des Prozesses das Ergebnis sein soll.
  • Davon ausgehend entwickle ich ein Konzept und ein Vorgehen in der Begleitung und Arbeit mit der Organisation, den Führungskräften und Teams.
  • In der Phase der Umsetzung erfolgt regelmäßig eine Evaluation der Maßnahmen und Ihrer Wirksamkeit. Falls notwendig werden die Schwerpunkte oder Herangehensweisen verändert und verbessert.
  • Zum Schluss wird erarbeitet, wie die Änderungen und Neuerungen sich ohne großen Reibungsverlust etablieren lassen. Dadurch wird die Nachhaltigkeit der Entwicklung ermöglicht.

Besonders im Kontext von Kultur- und Wandlungsprozessen sowie bei Teamentwicklung in Organisationen sind dies hilfreiche und zielführende Werkzeuge.